Tennisschule Andreas Kohles - Weil Tennis einfach Spaß macht!
27.09.2007
Punktspiele 2007
Erfolgreiche Saison für die von der Tennisschule betreuten Mannschaften – dreimal Vize-Meister
Nach Abschluss der Punktspielsaison 2007 können sich die Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig bei Coach Andreas Kohles trainieren, über ihre guten Ergebnisse freuen. So erreichten die insgesamt vier Nachwuchsmannschaften aus drei Vereinen in den jeweiligen Staffeln der Bezirksliga mit dreimal dem 2.Platz und einmal dem 4.Platz tolle Endplazierungen. Damit übertrafen alle ihre vor Saisonbeginn gestellten Ziele!
Herzlichen Glückwunsch dazu an alle beteiligten Sportler!
Ebenfalls ein großes Dankeschön an alle Helfer, Eltern und Betreuer für ihre geduldige Unterstützung und Begleitung der Wettkämpfe.
TC Erfurt 93
Junioren 18 – Bezirksliga West
Sicherer Silberrang
Nach ihrem Aufstieg 2005 und dem Klassenerhalt 2006 konnten sich die Junioren in dieser Saison weiter steigern und gewannen vier von fünf Punktspielen ganz deutlich. Damit erkämpften die Junioren mit Mannschaftskapitän Paul Baum, David Berg, Felix Mackowiak und Danny Wagner ganzb sicher den 2.Platz und damit das beste Ergebnis bei den Nachwuchspunktspielen des TC Erfurt 93 der letzten Jahre.
v.l.: David Berg, Felix Mackowiak, Danny Wagner, Paul Baum
Junioren 18Bezirksliga West
PunkteSpiele123456
1 TC RW Erfurt8:0 24:0 ===6:0:6:06:06:0
2 TC Erfurt 938:2 22:8 0:6===5:15:16:06:0
3 TC GG Meiningen4:4 15:9 :1:5===2:46:06:0
4 TC SW Bad Salzungen4:4 11:130:61:54:2===:6:0
5 TC BW Eisenach2:6 6:180:60:60:6:===6:0
6 TC Kl.schule Roßleben0:100:300:60:60:60:60:6===
Knaben 14 - Bezirksliga West, Staffel A
Prima Einstieg mit 2.Platz im ersten Punktspieljahr
Sehr gespannt waren alle Spieler und Betreuer wie die neu gemeldete Knabenmannschaft sich in ihrem ersten Punktspieljahr präsentieren wird. Schließlich stellte der TC Erfurt 93 das jüngste Team in der Staffel mit Jungen im Alter von 9 bis 11 Jahren. Deshalb war das Ziel zum Saisonstart vorrangig so viel wie möglich Spielerfahrungen zu sammeln und mindestens ein Spiel zu gewinnen. Das es gleich vier Siege wurden und so am Ende der 2.Tabellenplatz erreicht wurde, überraschte selbst den Trainer Andreas Kohles. Damit qualifizierte sich das Team um Mannschaftskapitän Felix Gabel auf Anhieb für die ab 2008 nur noch aus einer Staffel bestehen-den Bezirksliga. Ein toller Auftakt! Weiter so!
v.l.: Tobias Romberg, Henri Fischer, Felix Gabel, Michel Hopp, Jonas Heim
Knaben 14Bezirksliga West Staffel A
PunkteSpiele1234567
1 TC Mühlhausen10:0 29:1 ===6:06:06:06:05:1:
2 TC Erfurt 938:2 17:130:6===4:25:13

:3
5:1:
3 TC SG Nordhausen6:4 18:120:62:4===5:15:16:0:
4 TC Optimus Erfurt4:6 14:160:61:51:5===6:06:0:
5 SV Sömmerda2:8 8:220:63:

3
1:50:6===4:2:
6 TC BW Sondershausen0:104:261:51:50:60:62:4===:
7 TC Kl.schule Roßleben0:0 0:0 ::::::===
TC Grün-Weiß Königsee 74
Juniorinnen 18 – Bezirksliga Ost
Millimeterentscheidung um den Titel
Im vorigen Jahr erreichte das Königseer Juniorinnenteam mit dem Klassenerhalt ihr Saisonziel für 2006 und überstand das so schwierige erste Jahr beim Wechsel in die nächst höhere Altersklasse. Für dieses Jahr wurde ein Platz unter den besten drei angestrebt. Dass am Ende sogar der Bezirksmeistertitel greifbar nahe war, übertraf dann doch alle Erwartungen. Und das obwohl der Saisonstart nicht sehr verheißungsvoll war. Denn die ersten zwei Spiele fielen aus, weil Schleiz und Weimar sehr kurzfristig ihre Mannschaften vom Spielbetrieb zurückzogen. So mußte das Team ohne Spielpraxis gleich gegen den TC Apolda beginnen. Obwohl Mannschaftsführerin und Nr.1 Stefanie Bergemann schweren Herzens ihr Spiel wegen Krankheit abbrechen mußte, erkämpfte das Team ein hervorragendes 3:3 und war nur nach Sätzen unterlegen. Nach dieser sehr unglücklichen Niederlage wurden die zwei folgenden Auswärtsspiele wieder in Bestbesetzung gewonnen und am Ende konnte die Entscheidung kaum knapper aus-fallen. Apolda, Jena und Königsee spielten jeweils 3:3 gegeneinander und waren somit insgesamt und untereinander punktgleich. 25 Spiele mehr war schließlich der winzige Vorsprung für Apolda vor Königsee. Letztendlich fehlte dem Team ein "Pünktchen" zum Titel, denn in Jena hatte das zweite Doppel vier Matchbälle, um ihr Spiel schon in zwei Sätzen zu gewinnen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser erfolgreichen Saison!
v.l.: Stefanie Bergemann, Ellen Obstfelder, Stephanie Will, Solveig Hertel, Stephanie Krauß
Juniorinnen 18Bezirksliga Ost
PunkteMatcheSätzeSpiele1234
1 TC 1990 Apolda4:2 12:626:15200:146===3:33:36:0
2 TC GW Königsee4:2 12:626:15193:1643:3===3:36:0
3 USV Jena4:2 11:73:33:3===5:1
4 TC RW Zeulenroda0:6 1:170:60:61:5===
TV am Saalebogen Rudolstadt
Mädchen 14 – Bezirksliga Ost
Guter Mittelfeldplatz beim Punktspielstart
Angeführt und unterstützt von der in zahlreichen Wettkämpfen erfahrenen Marie Oberländer startete das Mädchenteam aus Rudolstadt als Neuling in der Bezirksliga Ost. Für die anderen Mädchen im Team waren es die ersten Erfahrungen bei Punktspielen. Gut das die Mannschaft als Spielgemeinschaft mit Kindern aus Rudolstadt und Königsee gemeldet war, denn noch vor dem Beginn der Spiele fielen mit Annika Oberländer und Nadine Alex gleich zwei Spielerinnen wegen längerfristigen Verletzungen aus. So wurden Claudia Krauß, Siiri Hertel aus Königsee und Lisa-Marie Alex aus Rudolstadt zu Stamm-spielern. Und die "Neulinge" schlugen sich alle sehr achtbar und steigerten sich von Spiel zu Spiel. Über das insgesamt ausgeglichene Punktekonto und den beachtlichen 4.Platz in der ersten Saison waren am Ende alle Beteiligten sehr glücklich. Alle freuen sich schon jetzt auf das nächste Punktspieljahr. Gratulation zu dem gelungenen Einstand!
v.l.: Lisa-Marie Alex, Marie Oberländer, Siiri Hertel, Claudia Krauß, Annika oberländer
Mädchen 14Bezirksliga Ost
PunkteSpiele1234567
1 TC 1990 Apolda12:0 35:1 ===5:16:06:06:06:06:0
2 TC Schmölln10:2 22:8 1:5===3:35:14:26:06:0
3 TV 1920 Ilmenau6:6 22:14 0:63:3===4:23:36:06:0
4 TV am Saalebogen Rudolstadt6:618:18 0:62:43:3===3:34:26:0
5 TC Schmölln 24:6 12:180:61:52:43:3===6:0:
6 TC Altenburg2:106:300:60:60:60:62:4===4:2
7 TC 1912 Weimar0:10 2:280:60:60:6:0:62:4===
22.-23.09.2007
Clubmeisterschaft beim TC Grün-Weiß Königsee 74
Siiri Hertel und Stefanie Bergemann verteidigen ihre Titel
Auch auf der herrlich gelegenen Tennisanlage im Stadtwald von Königsee wurden bei idealen Bedingungen die Sieger und Plazierten bei der Kinder- und Jugend-Clubmeisterschaft ausgespielt. Die Juniorinnen spielten an zwei Tagen in jeweils zwei Gewinnsätzen jeder gegen jeden. Klare Siegerin wurde Stefanie Bergemann, die damit ihren Titel vom Vorjahr sicher verteidigen konnte. Ganz knapp erkämpfte sich schließlich Ellen Obstfelder den zweiten Platz in einem spannenden Match gegen Stefanie Will mit 6:2, 6:7(7:9),7:6(10:5). Leider mußte Solveig Hertel den Wettkampf krankheitsbedingt abbrechen. Bei den acht Mädchen im Alter von 8-11 Jahren wurde der Clubmeister wieder aus zwei Teilwettbewerben ermittelt. Zuerst absolvierten alle einen Motorikwettkampf bestehend aus vier Übungen ("Biathlon"-Laufen+Zielwerfen, "3er-Hopp", "Fächerlauf" und "Slalom mit Tennisschläger") und anschließend ein kleines Tennisturnier. Neu war in diesem Jahr, dass zun ersten Mal im Großfeld nach den bekannten Tennisregeln (ein verkürzter Satz bis vier) gespielt wurde. Durch die Gruppenspiele konnte jeder fünfmal wertvolle Erfahrungen in dem neuen Spielfeld sammeln. Erwartungsgemäß setzte sich hier nach Abschluß der Spiele Siiri Hertel ganz sicher durch. Siiri konnte in dieser Saison schon zahlreiche Erfahrungen bei Punktspielen in Rudolstadt und bei einigen Turnieren sammeln. Bei den Bezirksmeisterschaft-Ost in Weimar erreichte sie dabei einen hervorragenden 2.Platz in der AK10. Den zweiten Platz in der Endabrechnung errang Lara Kohles, die den Motorikwettkampf knapp vor Siiri Hertel gewann. Der dritte Platz ging hauchdünn an Stephanie Kanitz , bei Punktgleichheit mit Kim Franke . Höhepunkt war dann natürlich die Siegerehrung bei der Trainer und Turnierleiter Andreas Kohles den Teilnehmern für ihren Einsatz dankte und jedem zu seiner Leistung beglückwünschte und einen kleinen Preis sowie eine Urkunde überreichte. Dazu gab es natürlich noch die begehrten Siegerpokale. Abschließend wurde dieser schöne Moment für alle auf einem Gruppenfoto festgehalten.
Ergebnis Mädchen:
1.Siiri Hertel
2.Lara Kohles
3.Stephanie Kanitz
Ergebnis Juniorinnen U18:
1.Stefanie Bergemann
2.Ellen Obstfelder
3.Stefanie Will
Gruppenfoto Clubmeisterschaft TC Grün-Weiß Königsee 74
Mädchen, Siegerehrung Kinder-Olympiade
Endspiel Tennis Mädchen, Stephanie und Siiri
Slalom mit Tennisschläger, Theresa und Marissa
Fächerlauf, Siiri und Lara
3er-Hopp, Stephanie
Biathlon, Jana und Kim
22.09.2007
Clubmeisterschaft beim TV am Saalebogen Rudolstadt
Hendrik Scheibe gewinnt die 3.Kinder-Olympiade
Bei strahlendem Sonnenschein wurden auch beim TV am Saalebogen Rudolstadt Sieger und Plazierte bei der Kinder-Clubmeisterschaft gekürt. Nach dem bewährten Wettkampfsystem der Kinder-Olympiade absolvierten die sieben Teilnehmer zuerst einen Motorikwettkampf aus vier Übungen ("Biathlon"-Laufen+Zielwerfen, "3er-Hopp", "Fächerlauf" und "Slalom mit Tennisschläger") und anschließend ein kleines Tennisturnier. Beide Teilwettbewerbe gingen zu je 50% in die Endwertung ein. Beim Tennis zeigten die Kinder im Alter von ca. 10 Jahren dabei erstmalig ihr können im Großfeld nach den bekannten Tennisregeln. Damit jeder gegen jeden ein kleines Match spielen konnte, wurde jeweils nur ein verkürzter Satz bis vier gespielt. Es gab viele schöne Ballwechsel zu sehen und alle hatten viel Spaß bei ihren Spielen. Am Ende setzte sich im Tennis Lisa-Marie Alex ohne Niederlage durch. Doch wie im Vorjahr entschied der Motorikwettbewerb über den Clubmeistertitel. Diesmal gewann dadurch am Ende Hendrik Scheibe, der im Tennisfinale 1:4 unterlegen war, noch ganz knapp den Titel. In einem sehr ausgeglichenen Feld belegte schließlich Pauline Brunkhorst den dritten Platz. Nach den Wettkämpfen bei der Siegerehrung überreichte Trainer und Turnierleiter Andreas Kohles jedem Teilnehmer einen kleinen Preis sowie eine Urkunde. Für den Clubmeister gab es natürlich außerdem den begehrten Siegerpokal. Zum Abschluß stärkten sich dann alle Kinder, Eltern und Begleiter einmal mehr auf der gemütlichen Terrasse bei "Carlo" mit Nudeln, Pizza, Eis und anderen Leckereien.
Endergebnis:
1. Hendrik Scheibe
2. Lisa-Marie Alex
3. Pauline Brunkhorst
Stehend v.l.: Lisa-Marie Aex, Pauline brunkhorst, Charlotte Weder, Anna Breternitz
Hockend v.l.: Hendrik Scheibe, Nadine Alex, Henrik Müller
Start zum "Biathlon"
Slalom mit Tennisschläger
08.09.2007
Clubmeisterschaften der Kinder und Jugend beim TC Erfurt 93 mit der Tennisschule Andreas Kohles
Anna Frye, Laura Nitzsche, Tobias Romberg und Paul Baum verteidigten ihre Clubmeistertitel
Am Samstag, den 08.September fanden beim TC Erfurt 93 die Clubmeisterschaften der Kinder und Jugend in den verschiedenen Altersklassen statt. Mit insgesamt 26 Teilnehmern war wieder eine rege Beteiligung zu verzeichnen, was den Trend der sehr guten Nachwuchsarbeit im Club bestätigt. Vorbereitet von Andreas Kohles wurden wie in den vergangenen Jahren die Sieger in den einzelnen Konkurrenzen in zwei Teilwettbewerben ermittelt. Zuerst absolvierten alle Kinder in vier motorischen Übungen in Staffelform die Sieger und Plazierten im athletischen Teil. So wurde bei der Biathlon-Staffel Wurfgenauigkeit und Ausdauer getestet sowie beim Slalom mit Tennisball und Tennisschläger wurden die schnellsten und geschicktesten gesucht. Eine gute Sprungkraft brauchte man beim Dreisprung. Geschicklichkeit und Laufschnelligkeit waren nochmal beim „Fächerlauf“ gefragt. Durch die spannenden Staffelrennen hatten alle Kinder viel Spaß und ganz nebenbei wurden einige der wichtigsten motorischen Fähigkeiten für einen erfolgreichen Tennisspieler weiterentwickelt. Danach wurde in den einzelnen Altersklassen die Reihenfolge in den Tenniswettbewerben ausgespielt. Die Jüngsten kämpften im Kleinfeld hartnäckig um jeden Punkt, während die 10jährigen schon im Großfeld in einen Satz nach den gewohnten Tennisregeln die Sieger ermittelten. Es gab viele spannende und hart umkämpfte Matche. Vor allem das letzte Endspiel zwischen Tobias Romberg und Henri Fischer mit 7:6 (8:6) stellte alle Kinder und Eltern vor eine Geduldsprobe. Schließlich fand diese gelungene Veranstaltung in der Siegerehrung einen würdigen Abschluß. Alle Kinder nahmen als Erinnerung eine Urkunde und einen kleinen Preis mit nach Hause. Höhepunkt war natürlich die Übergabe der Pokale an die Sieger. Herzlichen Dank insbesondere dem freiwilligen Organisationsteam Claudia Blechschmidt, Anja Herrmann, Felix Mackowiak, Paul Baum und Andreas Kohles, die sich an diesen Tag zur Verfügung stellten, um den Kindern diesen erlebnisreichen Tag zu ermöglichen.
Fächerlauf
Slalom mit Tennisschläger
Biathlon
Kleinfeldtennis
Großfeld Jungen U10
Siegerehrung
Ergebnisse:
Mädchen U8
1.Anna Frye
2.Antje Stiller
3.Charlotte Ziegler
Mädchen U10
1.Laura Nitzsche
2.Charlotte Wemmer
3.Dorina Niedhammer
Jungen U8
1.Tom Niefert
2.Johannes Koch
3.Sebastian Reack
Mädchen/Knaben U10 (Kurzfeld)
1.Til Schäbitz
2.Tim Eßer
3.Juliane Reack
Jungen U10
1.Tobias Romberg
2.Henri Fischer
3.Michel Hopp
Junioren U18
1.Paul Baum
2.Felix Mackowiak
27.-29.08.2007
Das Tennis-Trainings-Camp des TC Erfurt 93 in enger Kooperation mit der Tennisschule Andreas Kohles war wieder "Spitze" !
48 Kinder im Alter von 5-12 Jahren waren Teilnehmerrekord !
Insgesamt 35 dieser Teilnehmer trainieren regelmäßig bei Coach Andreas Kohles überwiegend beim TC Erfurt 93 sowie beim TC Grün-Weiß Königsee 74 und
im TV am Saalebogen Rudolstadt.  weitere Infos und Bilder hier
Mai-August 2007
Hervorragende Ergebnisse der Kinder- und Jugendlichen der Tennisschule bei den diesjährigen Punktspielen in Thüringen. Dreimal Vize-Bezirksmeister!
Darüber hinaus gab es zahlreiche gute Erste Ergebnisse bei Kinder- und Jugendturnieren sowie Kleinfeldwettbewerben. Infos zu Ergebnissen sind auf den Homepages des TTV,
des TC Erfurt 93 und TV am Saalebogen Rudolstadt zu finden.
5. Erfurter -U21 Junior- Open im Sportpark am Johannesplatz
Vom 09. bis 11.03.2007 fanden die 5. Erfurter - U21 Junior - Open statt. Über 30 Teilnehmer aus mehreren Bundesländern waren an den Start. Im Damen-Nachwuchs siegte Christiane Hefter vom TB Erlangen. Im Herren Nachwuchs ging der Sieger-Pokal an den Ex-Thüringer Christian Scholz (TC Bad Weißer Hirsch Dresden).
Christian trainierte vor gut 10 Jahren in der Jüngstengruppe des Thüringer Tennisverbandes im Landesleistungszentrum unter Andreas Kohles. Um so erfreulicher war der Turniersieg für Spieler und ehemaligen Trainer.
Nachfolgend Fotos von Teilnehmern, Siegern und Platzierten.
von links: M. Apel (Turnierleitung), 2. Platz: Dejan Tomic (Eintracht Frankfurt),
Turniersieger: Christian Scholz (TC Bad Weißer Hirsch Dresden), A. Kohles (Turnierleitung)
v.l.: Turniersiegerin Christiane Hefter (TB Erlangen) und Zweite Katja Lehmann (TC Bad Homburg)
v.l.: Dritte Plätze für Tanja Ißmayer (TV Fürth 1860), Julia Nix (TC BW Bad Hersfeld) und Sebastian Hafner (TEVC Kronberg)
29. Januar 2007
6. Kinder- und Jugendturnier im Sportpark Johannesplatz Erfurt in den Altersklassen U12 und U16
Vom 26.01.2007 bis 28.01.2007 folgte der zweite Teil des 6. Kinder- und Jugendturniers im Sportpark Johannesplatz Erfurt in den Altersklassen U12 und U14. Auch dieses Turnier war durch interessante Teilnehmerfelder gekennzeichnet, in denen sich wiederum auch Thüringer Nachwuchsspieler als Sieger durchsetzen konnten.
Die Ergebnistableaus sind hier zu finden. Nachfolgend Fotos von Siegern und Platzierten.
Mädchen U12 -- 3. Plätze: Matilda Kloss (li.) und Jacqueline Jungmann
Jungen U16 -- 3. Plätze: Konradin Suchlich (li.) und Tobias Jeldrick Kowalski
Mädchen U16 -- 3. Plätze: Julia Kubb (li.) und Mandy Wengerodt
Mädchen U12 -- 2. Platz: Mandy Müller (li.) und Siegerin: Joana Ebner
Jungen U12 -- (v. li.) Erich Taach (2. Platz), Kilian Ciocanel (3. Platz), Robert Steiner (Sieger)
U12 -- (v. li.) Joana Ebner, Erich Taach, Kilian Ciocanel, Robert Steiner, Mandy Müller
Mädchen U12 -- 2. Platz: Mandy Müller (li.) und Siegerin: Joana Ebner
U16 -- (v. li.) Fabienne Cantner (Siegerin), Anastasiya Kun (2. Platz), Dima Goldshteyn (Sieger), Chris Heberer (2. Platz)
------------------------------------------------------------------------------------
15. Januar 2007
6. Kinder- und Jugendturnier im Sportpark Johannesplatz Erfurt in den Altersklassen U14 und U18
Vom 12.01.2007 bis 14.01.2007 fand der erste Teil des 6. Kinder- und Jugendturniers im Sportpark Johannesplatz Erfurt in den Altersklassen U14 und U18 statt.
Die Ergebnistableaus sind hier zu finden. Nachfolgend Fotos von Siegern und Platzierten.
Mädchen U14 -- Siegerin: Janina Mistecky (li.), Zweite: Janine Flögel
Jungen U14 -- Sieger: Konradin Suchlich (li.), Zweiter: Julius Burchardt
Mädchen U18 -- Siegerin: Maximiliane Walther (li.), Zweite: Elisabeth Fleischhammer
Jungen U18 -- von links, Sieger: Florian Ludewig, Zweiter: Jan Jakob Steinbach, Sieger der Nebenrunde: Yannick Vornehm, Dritter: Andreas Petermann
Gruppenfoto von links: Florian Ludewig, Maximiliane Walther, Jan Jakob Steinbach, Elisabeth Fleischhammer, Yannick Vornehm, Andreas Petermann, Turnierleiterung Andreas Kohles und Marcus Apel
letzte Aktualisierung: 27.07.2016

Tennisschule
Andreas Kohles

Unterköditz 26a
07426 Königsee-Rottenbach

Kontakt

Gern rufe ich sie zurück!

So bin ich erreichbar:

 

Telefon:

  0172 - 7 999 016
 

e-mail:
andreaskohles@t-online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
letzte Aktualisierung: 12.08.2018