Tennisschule Andreas Kohles - Weil Tennis einfach Spaß macht!
13.12.2009
Kinderweihnachtsfeier in Königsee
An diesem Sonntagnachmittag trafen sich 12 Mädchen und 3 Jungen auf der Tennisanlage in Königsee, um gemeinsam in weihnachtlicher Atmosphäre das Jahr abzuschließen. Auf Einladung des Vereines und begleitet von Madlen und Andreas Kohles gab es für jeden weihnachtliche Leckereien, frisches Obst, Nüsse ...
Bei lustigen Weihnachtsgeschichten, einigen Spielen wie „Luftballontanz“, „Weihnachtskutsche“ u.a. verging der gemeinsame Nachmittag wie im Flug. Nach dem „Wichteln“ ging dann jeder zufrieden mit einem kleinem Geschenk nach Hause.
12.-13.12.2009
3 x 2.Platz und 1 x 3.Platz bei den Hallen - Einzel - Bezirks-Meisterschaften in Ost- und Westthüringen
Bei den Hallenbezirksmeisterschaften 2009/10 in Ost- und Westthüringen der Mädchen und Jungen U12 und U14 am 12./13.12. erreichten die Teilnehmer der Tennisschule wieder gute Platzierungen.
Gleich dreimal zogen Spieler bzw. Spielerinnen in das Endspiel ein. Zu einem BZM – Titel fehlte am Ende nur das Quentchen Glück, denn Constanze Gölz (U14w) und Michel Hopp (U12m) vom TC Erfurt 93 verloren ihre Finals (Bezirk West) denkbar knapp jeweils erst im Champions-Tie-Break des 3.Satzes. Auch Siiri Hertel (U12w) zog in Weimar (Bezirk Ost) ins Finale ein, wo sie dann an Katharina Ullmann aus Jena scheiterte.
Bei den Mädchen der U12 im Bezirk West belegte Lena Gölz (TC Erfurt 93) zusätzlich noch einen achtbaren den 3. Platz. Sie verpaßte das Finale nur denkbar knapp und verlor ihr Halbfinale nach großem Kampf ebenfalls erst im Tie-Break des 3. Satzes. Erwähnenswert ist in dieser Altersklasse noch die gute Leistung von Charlotte Ziegler (TC Erfurt 93), die gegen die Endspielteilnehmerin Elisabeth Junge-Ilges (RW Erfurt) beim 3:6 und 6:7 ebenfalls eine sehr gute Leistung zeigte.
Ergebnisse und Berichte BZM-Ost hier >>> BZM-West hier >>>
09.12.2009
Sieger der Sommer - Club - Runde 2009 geehrt
Mit insgesamt 22 Spieler/innen erhöhte sich die Teilnehmerzahl an diesen Spielen neben dem regelmäßigen Training beim TC Erfurt 93 erneut gegenüber dem Vorjahr.
Siegerin wurde wie schon 2008 Constanze Gölz mit überlegenen Vorsprung von 7540 Punkten und unglaublichen 100 Sätzen im gewerteten Zeitraum. Auch Michel Hopp konnte seinen 2.Platz vom Vorjahr mit 5475 Punkten sicher verteidigen und steigerte sich dabei auf ebenfalls beachtliche 89 Sätze. Den dritten Platz belegte Laura Nitzsche mit 4350 Punkten. Im Namen des Vereines überreichte Trainer Andreas Kohles diesen drei Spielern die Siegerpokale. Zusätzlich erhielten Constanze und Michel für die am meisten gespielten Sätze noch jeweils ein T-Shirt der Firma Babolat.
Erwähnenswert sind noch die guten Leistungen von Tim Wüstefeld-Wittwer (81 Sätze), Till Koptisch (73 Sätze), Lena Gölz (66 Sätze), Til Schäbitz (64 Sätze) und Jonathan Niedhammer (53 Sätze), die während des Jahres jeweils über 50 Sätze absolviert haben. Dafür gab es ebenfalls eine kleine Anerkennung vom Verein.
v.l. Constanze Gölz, Michel Hopp, Laura Nitzsche
05.12.2009
Weihnachtsfeier des TC Erfurt 93 e.V. einmal ganz anders
Am Samstag, den 05.Dezember 2009 wurde die Kinder- und Jugend-Weihnachtsfeier des TC Erfurt 93 einmal in etwas anderer Art gestaltet als in den letzten Jahren.
So trafen sich insgesamt 30 Mädchen und Jungen des Vereines im Alter von 6 – 14 Jahren im Sportpark Johannesplatz zu einem sportlichen Nachmittag mit weihnachtlichen Rahmen. So wurden in ca. drei Stunden einige allgemeine Spiele, eine große „Weihnachtsstaffel“ sowie kleine Tennisspiele absolviert. Nach dem Spaß an der Bewegung wurden dann die Wichtelgeschenke verteilt und jeder bekam noch eine süße Kleinigkeit vom Verein mit auf den Heimweg.
02.12.2009
Kinder der Tennisschule zahlreich in den neuen Thüringer Jugendranglisten vertreten
Sehr erfreuliche, gute und sehr gute Platzierungen brachte die neue Jugendrangliste des TTV zum 30.09.2009 für einige Kinder der Tennisschule.
So stehen bei den Mädchen U14 mit Constanze Gölz (Rang 3) und Laura Nitzsche (Rang 10) und Romina Euler (Rang 20) gleich drei Spielerinnen des TC Erfurt 93 und mit Siiri Hertel ( Rang 18) vom TC GW Königsee unter den Besten.
Sehr erfreulich sind ebenfalls die Ergebnisse bei den Jungen der U14. Hier konnten sich sogar fünf Spieler vom TC Erfurt 93 unter den besten 35 in Thüringen plazieren – Till Koptisch (Rang 5), Henri Fischer (Rang 8-10), Michel Hopp (Rang 14), Jonathan Niedhammer (Rang 28-29) und Til Schäbitz (Rang 30). Allen Sportlern Gratulation zu den schönen Ergebnissen.
19.-20.09.2009
Kinderclubmeisterschaft in Königsee
Alison Ruffin und Lara Kohles ganz vorn
Am vergangenen Wochenende traf sich der Nachwuchs des TC Grün-Weiß Königsee 74 e.V. auf der Tennisanlage im Stadtwald zur Austragung der Kinderclubmeisterschaft. In diesem Jahr wurden die Sieger in zwei Konkurrenzen ermittelt.
So spielten die sechs punktspielerfahrenen Mädchen der U12 im Großfeld gegeneinander, während sieben Kinder der U10-12 im etwas kleineren ¾ Feld um den Gesamtsieg und einzelnen Plazierungen kämpften. Alle Teilnehmer hatten dabei zwei Teilwettbewerbe zu bewältigen.
Bei herrlichem Spätsommerwetter bildete so wieder ein kleiner Motorikwettkampf bestehend aus vier Übungen den Auftakt. Die dort erzielten Plazierungen gingen dann zu einem Drittel in die Endabrechnung ein.
Danach wurden je ein kleines Tennisturnier im ¾ Feld für U10-12 gemischt und im Großfeld für die Mädchen U12 gespielt. Der Gesamtsieger ergab sich aus der Summe der Plazierungen beider Wettbewerbe, wobei bei Punktgleichheit das bessere Resultat im Tennis gewertet wurde.
Im Dreiviertelfeld siegte nach Auswertung beider Disziplinen Alison Ruffin vor Anna Janasik. Großen Kampfgeist zeigten beide in ihrem spannenden Einzelfinale, was Alison schließlich im notwendigen dritten Entscheidungssatz knapp gewann. Den dritten Platz in diesem Wettbewerb errang Leonie Gießler.
Bei den U12 Mädchen wurde zuerst in zwei Gruppen jeder gegen jeden gespielt und danach die Reihenfolge im Tennis durch drei Plazierungs-spiele ermittelt. Hier gabe se ebenfalls sehr umkämpfte Matche. Zuerst gewann Marissa Waber gegen Jana Sibilsky 6:2,6:4 und Theresa Bergemann besiegte dann im kleinen Finale um Platz 3 Kim Franke mit 7:6,6:1.
Gleichzeitig kam es zur Neuauflage des Endspiels aus dem vorigen Jahr zwischen Siiri Hertel und Lara Kohles. In einem ausgeglichenem Spiel mit vielen langen Ballwechseln war diesmal Lara mit 6:3,6:1 siegreich. Die Auswertung des Motorikwettkampfes brachte dann keine Änderung an der Reihenfolge der ersten zwei. Lediglich Kim Franke verbesserte sich noch auf den 3.Platz knapp vor Theresa Bergemann.
Alle anwesenden Eltern und interessierten Zuschauer freuten sich gemeinsam mit Trainer Andreas Kohles über die Fortschritte aller Kinder und belohnten dies mehrmals mit dem entsprechenden Beifall.
Ergebnisse:
Mädchen U12
1.Lara Kohles
2.Siiri Hertel
3.Kim Franke
Mädchen-Jungen gemischt U10-12 ( 3/4 Feld )
1.Alison Ruffin
2.Anna Janasik
3.Leonie Gießler
12.-13.09.2009
Clubmeisterschaften der Kinder beim TC Erfurt 93
Lena Gölz, Constanze Gölz, Oliver Köhn und Michel Hopp die Sieger
Am 12. und 13.September wurden auf der Tennisanlage des TC Erfurt 93 die diesjährigen Clubmeister im Nachwuchsbereich ermittelt.
Durch die von Benno Mackowiak wieder bestens präparierten Plätze und das super Wetter waren die Spielbedingungen für die angetretenen 9 Mädchen und 14 Jungen optimal.
Der Wettkampftag begann mit einer kleinen Erwärmung aller Teilnehmer gemeinsam mit Trainer und Turnierleiter Andraes Kohles.
Wie in den Jahren zuvor bewährt, absolvierten alle Kinder anschließend in einem Motorikteil vier verschiedene Übungen. Danach wurden alle Plazierungen in vier Tenniskonkurrenzen ausgespielt und so ergab sich die Gesamtreihenfolge in allen Wettbewerben.
Alle interessierten Zuschauer konnten in zahlreichen sehr spannenden und ansehnlichen Begegnungen die Fortschritte aller Kinder bestaunen.
Bei der Siegerehrung bekamen dann alle eine Urkunde sowie die Besten kleine Sachpreise.
Abschließend überreichte Jugendwart Berni Frye noch den neuen Clubmeistern die begehrten Siegerpokale.
Ergebnisse:
Mädchen U12
1.Lena Gölz
2.Anna Frye
3.Leoni Bösel
Mädchen U14
1.Constanze Gölz
2.Laura Nitzsche
Mädchen-Jungen gemischt U12 ( 3/4 Feld )
1.Oliver Köhn
2.Juliane Raeck
3.Janis Knechtel
Jungen U14
1.Michel Hopp
2.Tim Wüstefeld-Wittwer
3.Jonas Heim
06.09.2009
Kurze Berichte über Nachwuchsturniere in Weimar (26.-28.06.), Leipzig (17.-19.07.) und
Erfurt (21.-23.08.).
21.-23.08.2009
Laura Nitzsche siegte beim 1.Erfurter Kinder- & Jugendturnier
Vom 21.08. - 23.08.2009 startete das 1. Erfurter Kinder- & Jugendturnier auf der Tennisanlage des TV Erfurt 93 in seine Premiere.
Insgesamt kämpften 70 Spieler/Innen aus 8 Bundesländern in über 100 Matches in den Altersklassen U12, U14 und U18 um die begehrten Pokale und Sachpreise.
Mit 12 Teilnehmern (4 Mädchen und 8 Jungen) waren die Kinder vom TC Erfurt 93 am stärksten vertreten. Dabei erreichte Laura Nitzsche mit ihrem Turniersieg in der Konkurrenz U12 weiblich das beste Endergebnis. Sie konnte sich im Finale gegen Katharina Ullmann (USV Jena) mit 6:1, 6:3 klar durchsetzen. Auch die anderen Teilnehmer zeigten gute Leistungen des TC Erfurt 93 und nutzten dieses Turnier um für weitere Spielerfahrungen und Matchpraxis.
Dank der hohen Beteiligung, der guten Turnierorganisation und des phantastischen Wetters konnte Turnierleiter Sören Werner ein sehr positives Fazit für das 1. Erfurter Kinder- & Jugendturnier ziehen. mehr siehe www.ttv-tennis.de
>>> Ergebnisse Mädchen U12
>>> Ergebnisse Mädchen U12
U12+weiblich
U12+weiblich.pdf
PDF-Dokument [16.1 KB]
18.08.2009
Punktspielsaison 2009 beendet - alle Nachwuchs-Mannschaften
des TC Erfurt 93 auf dem "Treppchen"

Punktspiele 2009

Nachwuchsmannschaften der Tennisschule
TC Erfurt 93 TC Grün-Weiß Königsee 74
Mädchen 14 – Bezirksliga West Mädchen 14 – Bezirksliga Ost
1.Knaben 14 – Bezirksliga West Juniorinnen 18 – Bezirksliga Ost
2.Knaben 14 gemischt – Bezirksklasse A West
Sa 15.August
Erfolgreiche Nachwuchsaison des TC Erfurt 93 mit zwei Siegen abgeschlossen - Mädchen sichern sich den Vizebezirksmeister
1.Knaben nach schwer erkämpften Sieg auf dem Bronzerang
Ein perfekter Abschluss einer sehr erfolgreichen Saison für den Nachwuchs des
TC Erfurt 93. Durch einen ungefährdeten Sieg erreichen die Mädchen des TC 93 in ihrer ersten Punktspielsaison einen horvorragenden 2.Platz.
Durch den knappen und schwer erkämpften 4:2 Sieg im letzten Spiel gegen Hildburghausen belegte die 1.Knabenmannschaft am Ende als Dritter eine Plazierung unter den Besten. Dabei gewannen sie als einziges Team gegen den alten und neuen Meister TC Suhl. Bei mehr Stabilität vor allem in den Doppeln gegen Eisenach und RW Erfurt war sogar eine noch bessere Plazierung möglich.
Beiden Mannschaften ebenfalls herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!
Leider stehen beiden Mannschaften ab der nächsten Saison wegen Umzug nach Hessen mit Romina Euler und Tobias Romberg zwei Stammspieler nicht mehr zur Verfügung.
Wir wünschen beiden für die Zukunft alles erdenklich Gute!
TC Erfurt 93
BZL-West: Mädchen 14 - TC BW Eisenach 6:0
BZL-West: 1.Knaben 14 - RW Hildburghausen 4:2
Sa/So 08.-09.August
Zwei klare Siege und zwei knappe Niederlagen der "93er" Nachwuchsteams
Mädchen und 2.Knaben jeweils den 2.Tabellenplatz - 1.Knaben verpassen erneut den Sieg nach Satzführung in den Einzeln
Freude und Enttäschung lagen an diesem Wochenende beim Nachwuchs des TC Erfurt 93 dicht beieinander.
Während die Mädchen sich am Samstag sicher mit 5:1 in Nordhausen durchsetzten, gab es in den zwei anderen Begnungen leider knappe Niederlagen. Die 1.Knaben verspielten beim 2:4 gegen den favorisierten RW Erfurt wie schon zuletzt in Eisenach eine Satzführung nach den Einzeln und verloren beide Doppel. Damit rutschte das Team auf Platz 3 in der Tabelle, den es im letzten Spiel der Saison zu verteidigen gilt.
Die 2.Knaben verpassten am Samstag im Spitzenspiel um in der Bezirksklasse A gegen Greussen den Sieg nur um Haaresbreite und damit auch die Tabellenführung. Mit ihrem klaren 6:0 Sieg am Sonntag bei den 2.Knaben von RW Erfurt sicherten sie sich aber eindrucksvoll den 2.Platz in der Endabrechnung.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Endergebnis an alle Spieler der 2.Mannschaft!
TC Erfurt 93
BZL-West: TC SG Nordhausen - Mädchen 14 1:5
BZL-West: RW Erfurt – 1.Knaben 14 4:2
BKL A-West: 2.Knaben 14 - Greussen 3:3, 6:7, 50:51
BKL A-West: RW Erfurt 2 – 2.Knaben 14 0:6
2.Knaben 14 - Greussen
So, 21.Juni
Jenaer Team der erwartet schwere Gegner
Leider konnten die Königseer Mädchen zum letzten Spiel gegen diesem erwartungsgemäß sehr starken Gegner nicht in Bestbesetzung antreten. So kam der Gast aus Jena zu einem klaren 6:0 Sieg, bei dem Marissa Waber in ihrem Einzel mit 3:6 und 5:7 dem Ehrenpunkt am nächsten war.
Trotzdem freuten sich Spieler und Trainer über die zwei erreichten Siege und Tabellenplatz 6, womit die Saisonziele mehr als erfüllt wurden.
TC Grün-Weiß Königsee 74
BZL-Ost: Mädchen 14 – USV Jena 0:6
Sa/So 06.-06.Juni
Überzeugende Siege der Königseer Mädchen und Juniorinnen 2.Knaben von Erfurt 93 überraschen in Sondershausen
Knappe Niederlagen bei Spitzenspielen für „93er“ Mädchen und 1.Knaben
An diesem Punktspielwochenende herrschte ungeteilte Freude beim Königseer Nachwuchs. Mit dem 5:1 der Mädchen gegen Schmölln und dem 6:0 der Juniorinnen in Apolda kamen diese zu unerwartet hohen Siegen.
Hervorzuheben sind hier die Leistungen von Theresa Bergemann und Kim Franke, die erneut viel Kampfgeist und Geduld bei ihren langen Drei-Satz-Matchen zeigten und so mit ihren Siegen vorzeitig den den 2.Sieg der Mädchen aus Königsee sicherten. Mit einem famosen 6:0 Auswärtssieg in Apolda sicherten sich die „Grün-Weißen“ Juniorinnen nun schon zum dritten Mal in Folge den 2.Platz in der Abschlusstabelle. Damit verabschiedete sich dieses erfolgreiche Juniorinnenteam altersbedingt aus dem Nachwuchsbereich und wird in der nächsten Saison dann erstmalig im Damenbereich antreten.
Gleich zu drei Spitzenspielen kam es beim Nachwuchs des TC Erfurt 93. Die Mädchen hielten die Begegnung gegen den großen Favoriten von RW Erfurt lange offen. Trotz drei sehr umkämpfter Matche gelang in den Einzeln kein einziger Punkt. Mit großer Moral wurde schließlich noch der Ehrenpunkt im 1.Doppel erkämpft.
Kurz vor ihrem 5.Sieg in Folge standen die 1.Knaben in Eisenach. Knapp in Führung liegend nach den Einzeln, fehlte diesmal in den Doppeln das notwendige Quentchen Glück und die Eisenacher schafften noch die Wende und siegten 4:2. Sehr erfreulich war der unerwartet hohe 5:1 Auswärtssieg der 2.Knaben in Sondershausen.
Damit liegen alle drei Nachwuchsmannschaften des TC93 mit jeweils Platz 2 in ihren Staffeln hervorragend plaziert.
TC Erfurt 93 TC Grün-Weiß Königsee 74
BZL-West: Mädchen 14 – RW Erfurt 1:5 BZL-Ost: Mädchen 14 – TC Schmölln 5:1
BZL-West: Eisenach – 1.Knaben 14 4:2 BZL-Ost: TC Apolda - Juniorinnen 18 0:6
BKL A-West: Sondershausen – 2.Knaben 14 1:5
So, 24.Mai
Krimi ohne Happy End – Überragender Kampfgeist der Juniorinnen nicht belohnt
Ausgerechnet beim vorgezogenen Endspiel um den Ostthüringer Bezirksmeister konnten die Grün - Weißen nicht in Bestbesetzung antreten. Trotzdem waren die jungen Damen voller Zuversicht und standen nach sensationeller Aufholjagd nur ganz wenige Punkte vor einem möglichen Sieg. Doch zum Schluss war das nötige Quentchen Glück wie in den zwei vergangenen Jahren auf des Gegners Seite. Dabei hatte alles perfekt begonnen. Nach überzeugenden Siegen von Stefanie Bergemann und Solveig Hertel gingen die Königseer zunächst 2:0 in Führung. Doch dann kam die Wende und Marie Oberländer und Claudia Krauß , die für die verhinderte Ellen Ostfelder einsprang, verloren ihre Einzel klar.
Mit dem Zwischenstand von 2:2 Punkten, 4:4 Sätzen und 26:33 Spielen für Schmölln ging es in die Doppel.
Hier führte das erste Doppel von Schmölln schnell mit 5:2, doch dann kamen die Königseer zurück und gewannen mit 7:5. Im 2.Doppel führte zunächst Königsee mit 4:2 doch Schmölln gewann mit 6:4. Danach schien die Partie entschieden, denn Schmölln führte im 3.Satz des 1.Doppels bereits 5:2 und das 2.Doppel lag auch 5:3 und 40:0 vorn. Aber die Königseer gaben nicht auf. Sensationell nach Abwehr mehrerer Matchbälle gewann das zweite Doppel den 2.Satz noch mit 7:6 und führte im 3.Satz 3:2. Im 1.Doppel mußte dann der Tie-Break im dritten Satz entscheiden. Hier hatten die Schmöllner das notwendige Glück und mit dem 7:4 im Tie-Break stand Schmölln bereits als Gesamtsieger nach Spielen fest. Schließlich ging auch das 2.Doppel dann an die Gäste.
Da bleibt als positives Fazit ein Lob für die überragende Moral der jungen Damen aus Königsee und das Ziel am letzten Spieltag den 2.Platz in Apolda zu verteidigen.
TC Grün-Weiß Königsee 74
BZL-Ost: Juniorinnen 18 – TC Schmölln 2:4
Do, 21.Mai
Mädchenteam vom TC Grün-Weiß trotz tapferer Gegenwehr mit 1:5 beim TC Weimer
Am Vatertag strebten die Mädchen vom TC Grün-Weiß Königsee auch wieder ein gutes Resultat an, was mit dem 1:5 diesmal leider nicht gelang. Aber ein 3:3 war durchaus auch möglich, denn im 2.Einzel und 1.Doppel gingen die Siege leider an Weimar, obwohl die Königseer teilweise schon klar in Führung lagen. Doch zum Schluss freuten sich alle mit Kim Franke, die nach über zwei Stunden Kampf ihren ersten Sieg bei den Punktspielen feiern konnte.
TC Grün-Weiß Königsee 74
BZL-Ost: TC Weimar - Mädchen 14 5:1
Sa/So 16.-17.Mai
Mannschaften der Tennisschule weiter auf Erfolgskurs Mädchen und Jungen U14 des TC Erfurt 93 Tabellenführer
Mit zwei 4:2 Siegen am 4.Spieltag liegen die Mädchen und die Jungen vom TC Erfurt 93 nun mit jeweils 8:0 Punkten an der Tabellenspitze. In beiden Begegnungen stand es nach teils sehr umkämpften und langen Matchen schon jeweils 3:1 für die Gastgeber. Laura Nitzsche/Constanze Gölz und Felix Gabel/Henri Fischer holten danach mit ihren Doppelsiegen das Spiel entscheidenden Punkte.
Die Juniorinnen U18 vom TC GW Königsee gewannen auch ihr drittes Spiel. Diesmal ging es beim 3:3 und 8:6 Sätzen für Königsee aber ziemlich knapp zu. Denn zwei Einzel wurden unglücklich im 3.Satz verloren. Mit 6:0 Punkten sind die jungen Damen jetzt Tabellenzweiter hinter Schölln 1 gegen die es am So,den 24.05. zum direkten Vergleich kommt.
Die Mädchen U14 vom TC GW hatten erwartungsgemäß bei dem sehr erfahrenen Team und Staffelfavoriten aus Ilmenau keine Chance und verloren klar mit 0:6.
TC Erfurt 93 TC Grün-Weiß Königsee 74
BZL-West: Mädchen - Bad Salzungen 4:2 BZL-Ost: TV Ilmenau - Mädchen 6:0
BZL-West: 1.Knaben – Sportcenter Suhl 4:2 BZL-Ost: Juniorinnen - TC Weimar 3:3, 8:6
Sa/So 09.-10.Mai
Alle fünf Mannschaften siegreich – Mädchen TC Erfurt 93 Tabellenführer
Ein optimales Wochenende für alle beteiligten Mannschaften. Die Mädchen vom TC 93 gewinnen zum dritten Mal 6:0 auswärts - diesmal in Roßleben und sind Tabellenführer. Die 1.Knaben spielten 6:0 gegen den Tabharzer SV, die leider nur zu dritt antreten konnten.
Große Freude gab es in Königsee, wo die Mädchen in ihrer zweiten Spielsaison mit 5:1 gegen den TV am Saalebogen Rudolstadt endlich ihren ersten Punktspielsieg erkämpften. Auch die Juniorinnen waren in ihrem zweiten Spiel beim TC Schmölln 2. Erfolgreich. Allerdings war der 4:2 Sieg ein hartes Stück Arbeit. Solveig Hertel holte den vorentscheidenden dritten Einzelpunkt in einem langen Match und das zweite Doppel mit Stefanie Bergemann/Ellen Obstfelder stellte dann schließlich den Gesamtsieg sicher.
TC Erfurt 93 TC Grün-Weiß Königsee 74
BZL-West: Roßleben - Mädchen 0:6 BZL-Ost: Mädchen - Saaleb. Rudolstadt 5:1
BZL-West: 1.Knaben – Tabharzer SV 6:0 BZL-Ost: TC Schmölln 2 - Juniorinnen 2:4
BKL A-West: 2.Knaben – Optimus Erfurt 2 6:0
Sa/So 02.- 03.Mai
Weitere drei Siege und zweimal Sieg ganz knapp verfehlt
Auch das zweite Punktspielwochenende brauchte sehr erfreuliche Resultate.
Beim TC Erfurt 93 gewannen die Mädchen U14 erneut mit 6.0 diesmal beim TSV Gotha. Knapper ging es bei den 1.Knaben zu. Die Begegnung wurde wieder erst in den Doppeln entschieden. Hier erkämpften Jonas Heim und Michel Hopp den Sieg bringenden entscheidenden Satz und Felix Gabel und Henri Fischer gewannen das 1.Doppel sicher in zwei Sätzen. Denkbar knapp mit nur zwei Spielen weniger, verfehlten die 2.Knaben den Gesamtsieg gegen Eisenach 2.
Die Juniorinnen U18 vom TC Grün-Weiß Königsee begannen die neue Saison mit einem klaren 6:0 Erfolg gegen den TC Altenburg, während die Mädchen vom TC Grün-Weiß beim 3:3 bei USV Jena 2 nur um 14 Spiele ihren ersten Sieg verfehlten.
TC Erfurt 93 TC Grün-Weiß Königsee 74
BZL-West: TSV Gotha - Mädchen 0:6 BZL-Ost: USV Jena 2 - Mädchen 3:3,6:6,56:42
BZL-West: 1.Knaben – Mühlhausen 3:3,7:6 BZL-Ost: Juniorinnen – TC Altenburg 6:0
BKL A-West: 2.Knaben – Eisenach 3:3,6:6,47:49
Sa, 25.April
Gelungener Punktspielstart – alle Nachwuchsmannschaften des TC Erfurt 93 gewinnen
Mit sehr erfreulichen Ergebnissen begann die neue Saison für die von der Tennisschule betreuten Nachwuchsmannschaften. Gleich mit drei Siegen zum Auftakt kamen die Kinder vom TC Erfurt 93 von ihren Auswärtsspielen zurück. Die Begegnung der Neulinge in der Bezirksliga konnten die Mädchen vom TC93 klar mit 6:0 entscheiden. Erwartet schwerer hatten es die 1.Knaben in Nordhausen, wo nach einem 2:2 Stand nach den Einzeln noch beide Doppel gewonnen wurden. Überraschend siegte auch unser 2.gemischtes Knabent-eam beim TC Optimus Erfurt 1 mit 5:1. Drei Spieler Anna Frye, Dora Burbank und Til Schäbitz bestritten hier ihr erstes Punktspiel und konnten sich dabei gleich über ihren ersten Gesamtsieg freuen.
In der Bezirksliga Ost starteten die Mädchen des TC Grün-Weiß Königsee ebenfalls in ihre zweite Punktspielsaison. Bei dem erfahrenen Team in Eisenberg gab es trotz guter Leistungen aller Kinder die erwartete 1:5 Niederlage. Sehr erfreulich war der Ehrenpunkt durch den überraschenden Sieg im 1.Doppel mit einer sehr konzentrierter Leistung von Siiri Hertel und Lara Kohles.
TC Erfurt 93 TC Grün-Weiß Königsee 74
BZL-West: TC Ruhla - Mädchen 0:6 BZL-Ost: Eisenberger TC - Mädchen 5:1
BZL-West: SG Nordhausen - 1.Knaben 2:4
BKL A-West: Optimus Erfurt 2 - 2.Knaben 1:5
30.07. - 02.08.2009
23.Schade –Cup Eisenach
Sechs Spielerinnen und Spieler des TC Erfurt 93 nahmen vom 30.07.-02.08.2009 am 23. Eisenacher Nachwuchsturnier um den dem Schade - Cup teil. Bei den Mädchen U14 kam Constanze Gölz nach zwei Siegen bis ins Halbfinale, verlor hier nur knapp mit 3:6/6:7.
Bei den Jungen U14 erreichten Till Koptisch und Tobias Romberg die zweite Runde.
>>> mehr unter www.tennisclub-eisenach.de
28. - 30.07.2009
1.Tennis-Sommer-Camp der Tennisschule
mit Zelten auf der Tennisanlage des TC Erfurt 93
2 1/2 Tage ... Spiele ... Spaß ... Training ... Zelten ... herrliches Wetter ... gute Laune !!!
17. - 19.07.2009
Constanze Gölz im Halbfinale beim Nachwuchsturnier in Leipzig
Auch vom Besuch im Nachbarland Sachsen beim Leipziger Sport Club 1901 kehrten zwei unserer Mädchen mit erfreulich guten Ergebnissen zurück.
So spielte sich Constanze Gölz bis ins Halbfinale, wo sie nur sehr knapp den Einzug ins Finale verpasste. Auch im Spiel um Platz 3 zeigte Constanze eine tolle Leistung und
gab sich erst im dritten Satz knapp geschlagen. Auch Romina Euler konnte in ihrem Spiel gegen die an Nr.1 - Gesetzte Jessica Ziermeier überzeugen und konnte das Spiel lange ausgeglichen gestalten.
26.-28.06.2009
Constanze Gölz gewinnt der U14-weiblich Konkurrenz in Weimar und besiegt die aktuelle Landesmeisterin Stella Polzer aus Eisenberg
Vier Teilnehmer des TC Erfurt 93 waren beim 1.Weimarer Kinder- & Jugendturnier mit dabei. Der Zeitplan und das Starterfeld erlaubte es, dass die Sieger überwiegend in Gruppenspielen ermittelt wurden und somit alle Teilnehmer viel Matchpraxis sammeln konnten.
Sehr erfreulich war das Abschneiden von Constanze Gölz, die in der U14 weiblich ihren ersten Turniersieg feiern konnte. Dabei gewann sie vier ihrer fünf Gruppenspiele klar in zwei Sätzen und besiegte darunter mit Stella Polzer auch die aktuelle Thüringer Landesmeisterin im Einzel in dieser Altersklasse. Herzlichen Glückwusch!
>>> Ergebnisse Mädchen U14
>>> Ergebnisse Mädchen U14
U14+weiblich
U14+weiblich.pdf
PDF-Dokument [59.9 KB]
12.-14.06.2009
Constanze Gölz wird Landesmeisterin im U14-Mädchen-Doppel
Zusammen mit ihrer Partenerin Sophie Rosahl (RW Erfurt) wurde Constanze Gölz vom TC Erfurt 93 neue Landesmeister im Doppel Mädchen U14. Dieses erfolgreiche Team setzte sich in allen Spielen gegen ihre Gegner klar in zwei Sätzen durch und wurden so verdient neue Titelträger. Herzlichen Glückwusch !
>>> Ergebnisse Doppel Mädchen U14
>>> Ergebnisse Doppel Mädchen U14
Doppel_maedchen$5B1$5D
Doppel_maedchen$5B1$5D.pdf
PDF-Dokument [18.1 KB]
31.05.2009
2.Pfingst- Kinder- und Jugendtennisturnier beim TC Erfurt 93 e.V.30. bis 31. Mai 2009
offenes Sandplatzturnier mit DTB-Ranglistenwertung ( U10, U12, U14, U16, U18 )
22.-24.05.2009
Laura Nitzsche ist Landesmeisterin der Mädchen U12
Michel Hopp und Henri Fischer kamen bis ins Viertelfinale
Bei den vom 22.-24.05.2009 in Weimar ausgetragenen Landesmeisterschaften der Mädchen und Knaben U12 wurde Laura Nitzsche Landesmeisterin. Nach drei klaren Siegen in den ersten Runden besiegte sie im Endspiel Katharina Ullmann aus Jena sicher mit 6:3 6:2. Laura konnte damit ihren Sieg bei den letzten Hallenmeisterschaften gegen die gleiche Gegnerin wiederholen. >>> Ergebnisse Mädchen Einzel
>>> Ergebnisse Mädchen Einzel
LM_U_12_weiblich_2009$5B1$5D
LM_U_12_weiblich_2009$5B1$5D.pdf
PDF-Dokument [17.8 KB]
Im Doppel erreichte Laura mit ihrer Partnerin Josephine Röse aus Bad Salzungen den zweiten Platz. Das Finale wurde knapp in drei Sätzen verloren.
>>> Ergebnisse Mädchen Doppel
>>> Ergebnisse Mädchen Doppel
LM_U_12_weiblich_Doppel_2009$5B1$5D
LM_U_12_weiblich_Doppel_2009$5B1$5D.pdf
PDF-Dokument [17.1 KB]
Bei den Knaben kamen in einem 32er Feld sowohl Michel Hopp als auch Henri Fischer unter die letzten „Acht“. Michel verlor gegen den späteren Zweiten Maximilian Graf aus Suhl und Henri scheiterte knapp an Maximilian Greiner aus Hildburghausen.
>>> Ergebnisse Jungen Einzel
>>> Ergebnisse Jungen Einzel
LM_U_12_maennlich_2009$5B1$5D
LM_U_12_maennlich_2009$5B1$5D.pdf
PDF-Dokument [19.7 KB]
Bei Ausspielung der Plätze 5-8 kamen dann unsere beiden Jungens ins Finale, welches Henri gegen Michel mit 7:6 6:4 für sich entschied.
>>> Ergebnisse Jungen Einzel, Plätze 5-8
>>> Ergebnisse Jungen Einzel, Plätze 5-8
maennlich_5_-_8_LM_U_12_2009$5B1$5D
maennlich_5_-_8_LM_U_12_2009$5B1$5D.pdf
PDF-Dokument [16.6 KB]
Im Doppel belegten beide gemeinsam als Team den dritten Platz.
>>> Ergebnisse Jungen Doppel
08.03.2009
7.Erfurter - U21 Junior - Open
im Sportpark Johannesplatz Erfurt
07. bis 08. März 2009 ( Damen- und Herren-Nachwuchs U21 )
Lisa-Marie Mätschke und Georg Matschke erfolgreich Vom 07. bis 08. März 2009 fanden bereits zum siebten Mal die Erfurter - U21 Junior - Open im Sportpark Johannesplatz Erfurt statt. Erneut gab es an den zwei Turniertagen viele spannende und hochklassige Tennismache zu sehen. Bei den Damen standen diesmal mit Lisa-Marie Mäschke (LTTC Berlin) und Xenia Suworowa (Grunewald) zwei ungesetzte Spielerinnen im Finale, die im Halbfinale die topgesetzten Maximiliane Walther (Waiblingen, Nr.184 DTB) und Grace Mpassy-Nzoumba (Berlin-Mitte, Nr.238 DTB) besiegten. Siegerin des Endspieles wurde schließlich Lisa-Marie Mäschke. Leider musste das Finale beim Stand von 6:3 und 0:1 für Lisa-Marie wegen einer Verletzung von Xenia abgebrochen werden. Besonders schade für den Turnierverlauf war in diesem Jahr, das gleich vier angemeldete Spielerinnen kurzfristig wegen Krankheit absagen mussten. Bei den Herren gab es mit dem Gesamtsieg von Georg Matschke vom Erfurter TC Rot-Weiss (Nr.521 DTB) einen Thüringer Heimsieg. In einem hart umkämpften Finale setzte sich Georg gegen Michael Riazanov aus Steglitz (Nr.853 DTB) knapp in drei Sätzen durch. Auch das Spiel um Platz 3 war sehr ausgeglichen. Hier gewann nach spannenden Verlauf im ersten Satz Oleksandr Gorovyts aus Köthen mit 7:6 und 6:3 gegen Ramon Wagner aus Lemgo. Die Turnierleiter Andreas Kohles und Marcus Apel bedanken sich hiermit bei allen Teilnehmern und Beobachtern für die faire Spielweise und die erneut sehr angenehme Turnieratmosphäre. geimeinsam freuen sich alle schon jetzt auf die achte Auflage der Erfurter - U21 Junior Open - im nächsten Jahr an gleicher Stelle. Besonderer Dank gilt natürlich den treuen Sponsoren, durch deren Unterstützung dieses Turnier nur möglich ist. Getränke Waldhoff - Erfurter Teigwaren – Babolat - Manes die Electro GmbH - Wachsenburgmassivhaus Herzlichen Dank.
21.02.2009
Thüringer Hallen-Einzel-Landesmeisterschaften in der U12
vom 14.-15.02.2009 im LLZ Weimar
Laura Nitzsche holt Landesmeistertitel – Henri Fischer erkämpft 3.Platz
Vier Kinder des TC Erfurt 93 beteiligten sich an den diesjährigen Hallen-Einzel-Landes-meisterschaften in der Altersklasse U12. Nach dem erfolgreichen Einstieg der zwei Kindermannschaften in die Punktspiele kann sich nun Trainer Andreas Kohles gemeinsam mit den Sportlern über tolle Einzelerfolge freuen. Das beste Ergebnis errang Laura Nitzsche und wurde Thüringer Landesmeisterin bei den Mädchen. Laura zeigte in ihren drei Matchen sehr konzentrierte Leistungen und setzte sich ohne Satzverlust im Feld der 12 Teilnehmerinnen verdient durch. Ebenfalls gute Leistungen zeigte die erst neunjährige Charlotte Ziegler. Nach ihrer Niederlage in Runde 1 gegen Katharina Ullmann aus Jena gewann Charlotte danach ihre beiden Plazierungsspiele. In der Konkurrenz der 19 angetretenen Jungen spielte sich Henri Fischer bis ins Halbfinale und verpasste dort beim 4:6 und 6:7 gegen Michael Ivanow aus Ilmenau nur ganz knapp das Finale. Mit am Start für den TC Erfurt 93 war auch Michel Hopp. Er gewann sein Auftaktmatch sicher, scheiterte dann aber im Viertelfinale ebenfalls an Michael Ivanow. Allen vier Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu den guten Leistungen und weiter viel Erfolg!
Ergebnisse:
Mädchen U12 Jungen U12
Mädchen U12
Hallen-LM+U+12+2009
Hallen-LM+U+12+2009.pdf
PDF-Dokument [26.1 KB]
Jungen U12
Hallen-LM+U+12+2009-Jungen
Hallen-LM+U+12+2009-Jungen.pdf
PDF-Dokument [23.9 KB]
v.l.: Laura Nitzsche, Katharina Ullmann, Vivian Polzer, Constanze Polzer
Laura Nitzsche Charlotte Ziegler
Henri Fischer Michel Hopp
27.01.2009
8.Kinder- und Jugend- Tennisturnier
im Sportpark Johannesplatz Erfurt
24. bis 25. Januar 2009 ( U10, U12 und U16 )
16.01.2009
8.Kinder- und Jugend- Tennisturnier im Sportpark Johannesplatz Erfurt vom 10.-11.Januar 2009 in den Altersklassen U12, U14, U18
letzte Aktualisierung: 27.07.2016

Tennisschule
Andreas Kohles

Unterköditz 26a
07426 Königsee-Rottenbach

Kontakt

Gern rufe ich sie zurück!

So bin ich erreichbar:

 

Telefon:

  0172 - 7 999 016
 

e-mail:
andreaskohles@t-online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
letzte Aktualisierung: 12.08.2018