Tennisschule Andreas Kohles - Weil Tennis einfach Spaß macht!
03.12.2011
Kinder- und Jugend - Weihnachtsfeier des TC Erfurt 93 e.V. im Bowlingcenter KILIANI
Am Samstag, den 04.Dezember 2011 trafen sich 23 Kinder- und Jugendliche zur alljährlichen Weihnachtsfeier des TC Erfurt 93 e.V. wie letztes Jahr im Bowlingcenter KILIANI.
Von 14-16 Uhr vergnügten sich die Anwesenden im Alter von 9-15 Jahren beim gemein-samen Bowlen in Begleitung von Sportwart Claudia Blechschmidt und Trainer Andreas Kohles. Anschließend verbrachten alle gemeinsam noch einige Zeit in gemütlicher Atmosphäre bei weihnachtlichem Gebäck und Leckereien.
Auf diesem Weg wünschen wir nochmals allen Kinder- und Jugendlichen des TC Erfurt 93 sowie deren Familien eine besinnliche und frohe Weihnachtszeit !
Bei dieser Gelegenheit wurden dann auch die Sieger der diesjährigen Sommer – Club - Runde 2011 mit kleinen Sachpreisen und einem Siegerpokal geehrt.
Sieger 2011 mit den meisten erspielten Punkten wurde verdienter Maßen Tim Wüstefeld-Wittwer gefolgt von Jan-Christoph Keske und Jonathan Niedhammer. Mit 45 bzw. 44 gespielten Sätzen auf unserer Tennisanlage
begleitend zum regelmäßigen Training und anderen Wettkämpfen waren Tim und Jan-Christoph bei den Jungen diesmal am fleißigsten. Bei den Mädchen lag in dieser Wertung Lara Maas mit 16 gespielten Sätzen ganz vorn, gefolgt von Charlotte Ziegeler mit 11 Sätzen.
3.Platz J.Niedhammer, Sieger Tim Wüstefeld-Wittwer, 2.Platz J.-Chr. Keske v.l.
25.09.2011
Endspiele um die Thüringer Landesmeisterschaft der Juniorinnen
Juniorinnen U14 des TC Erfurt 93 gewinnen Thüringer Landesmeistertitel -
Juniorinnen U18 des TC Erfurt 93 sind Vizemeister nach großem Kampfgeist
Die U14-Mädchenmannschaft des TC Erfurt 93 krönte mit ihrem Endspielsieg gegen den USV Jena eine ohnehin schon sehr erfolgreiche Tennissaison. Bei herrlichem Wetter an diesem letzten Sonntag im September hatten Laura Nitzsche, Lena Gölz, Charlotte Zeigler und Leoni Bösel beim 4:4 Endstand einen Satz mehr in der Gesamtabrechnung. Die entscheidenden Punkte für das erfolgreiche Quartett holten in den Einzeln Laura und Lena mit ihren 2Satz-Siegen und Charlotte durch ihren Satzgewinn, sowie Laura und Leoni gemeinsam im Doppel. Somit freuten sich die Mädchen bei der Siegerehrung über ihre Goldmedaille und den Siegerpokal.
Die U18-Mädchenmannschaft TC Erfurt 93, die sich durch ihren Bezirksmeistertitel in Westthüringen ebenfalls für diese Endspiele qualifiziert hatten, lieferten ihrem Gegner ebenfalls vom USV Jena bis zum Schluss einen großartigen Kampf. Nach dem 1:3 Einzelrückstand kämpften sich beide Doppel bis in den Champions-Tiebreak, wo bei den 7:10 und 9:11 Niederlagen leider nur das berühmte Quentchen Glück zu einem möglichen Gesamtsieg fehlte. Trotzden ist der Gewinn des Vizemeistertitels in dieser Altersklasse mit dieser sehr jungen Mannschaft ebenfalls ein großer Erfolg. So freuten sich Constanze Gölz, Dorina Niedhammer, Charlott Chrestensen und Lara Maas über ihre gewonnene Silbermedaille.
Über eine Medaille konnte sich schließlich auch Anna Frye freuen, die in den Punktspielen zuvor ebenfalls ihren Beitrag zu diesen großartigenen Erfolgen leistete, aber beim Endspiel wegen Krankheit schweren Herzens nicht mitspielen konnte.
Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen!
17.-18.09.2011
Clubmeisterschaften der Kinder und Jugend beim TC Erfurt 93
Constanze Gölz, Henri Fischer und Carl Flügel heißen die Clubmeister 2011
Eine erfreulich hohe Resonanz mit insgesamt 28 Kinder- und Jugendlichen gab es bei der diesjährigen Clubmeisterschaft im Nachwuchsbereich vom 17. und 18.September
auf der Tennisanlage des TC Erfurt 93.
Leider war das Wetter etwas unbeständig. Deshalb mußten auch einige Spiele wegen Regen am Wochenende in der Woche nachgeholt werden.
Nun stehen die Sieger und Plazierten 2011 in den drei ausgetragenen Wettbewerben fest.
Im Mid-Court-Feld setzte sich nach einem sehr spannenden und ausgeglichenen Endspiel Carl Flügel gegen Julius Kurtoglu schließlich mit 8:10, 10:3, 7:5 durch. Die Bronzemedaille sicherte sich im kleinen Finale Nicolas Schwenke mit 10:4 und 10:6 gegen Simon Otto.
Bei den Juniorinnen U18 setzte sich erwartungsgemäß Constanze Gölz im Endspiel mit 6:3, 6:0 gegen Laura Nitzsche durch.
Sehr spannend ging es hier dagegen im kleinen Finale zwischen Charlotte Ziegler und Leoni Bösel zu.
Am Ende war dann Charlotte die Glücklichere und sicherte sich mit 3:6, 6:2, 10:8 sehr knapp die Bronzemedaille.
Bei den Junioren U18 im zahlenmäßig größten Feld, wurde in diesem Jahr in einem
Doppel-KO-System gespielt. Hier konnten die Zuschauer erneut zahlreiche sehr ansehnlichen Begegnungen beobachten. Schließlich verteidigte Henri Fischer bei seinem hauchdünnen 6:4, 2:6, 12:10 Endspielsieg mit Glück und Geschick seinen Titel aus dem Vorjahr. Denn sein starker Gegner Tim Wüstefeld-Wittwer hatte beim Stand von 9:7 im Champions-Tiebreak schon zwei Matchbälle.
Leider konnte das kleine Finale in dieser Konkurrenz wetterbedingt nicht gespielt werden.
Deshalb gibt es diesmal mit Michel Hopp und Felix Gabel zwei dritte Plätze.
Zur Siegerehrung wurden die Sieger in diesem Jahr mit Medaillen geehrt.
Außerdem bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde sowie einen kleinen Sachpreis zur Erinnerung.
Juniorinnen U18
Ergebnisse hier >>>
1. Constanze Gölz
2. Laura Nitzsche
3. Charlotte Ziegler
4. Loeni Bösel
Ergebnisse hier >>>
Club-M-TC93-2011-U18w
Club-M-TC93-2011-U18w.pdf
PDF-Dokument [13.0 KB]
Constanze Gölz
Laura Nitzsche
Charlotte Ziegler
Leoni Bösel
Junioren U18
Ergebnisse hier >>>
1. Henri Fischer
2. Tim Wüstefeld-Wittwer
3. Michel Hopp
3. Felix Gabel
Ergebnisse hier >>>
Club-M-TC93-2011-U18m
Club-M-TC93-2011-U18m.pdf
PDF-Dokument [16.7 KB]
Mid-Court-Feld gemischt Ergebnisse hier >>>
1.Carl Flügel
2.Julius Kurtoglu
3.Nicolas Schwenke
Ergebnisse hier >>>
Club-M-TC93-2011-Mid
Club-M-TC93-2011-Mid.pdf
PDF-Dokument [12.7 KB]
Siegerehrung
Simon und Nicolas nach dem kleinen Finale
10.09.2011
Kinder - Clubmeisterschaften beim TC Grün-Weiß Königsee 74 e.V.
Siiri Hertel und Jasmin Herbst gewinnen
Bei idealen Wetter trafen sich die Kinder des TC Grün-Weiß Königsee 74 e.V. zu ihren diesjährigen Clubmeisterschaften auf der Tennisanlage im Stadtwald.
In den zwei Tenniskonkurrenzen spielten vier der Mädchen aus der erfolgreichen Punktspielmannschaft des TC Grün-Weiß im Großfeld die Plätze aus sowie weitere sechs Kinder ermittelten in einem gemischten Wettbewerb im etwas kleineren Mid-Court-Feld die Plazierungen.
Bei den U14 Mädchen kam es nach den Halbfinalspielen erwartungsgemäß zu den gleichen Finalspielen wie im vorigen Jahr. Die Zuschauer konnten in beiden Begegnungen zahlreiche umkämpfte und sehenswerte Ballwechsel beobachten.
Zum Schluss gab es dann die gleiche Reihenfolge wie im letzten Jahr.
So verteidigte Siiri Hertel ihren Titel gegen Lara Kohles mit 6:2, 6:2. Im kleinen Finale um Platz drei besiegte Theresa Bergemann ihre Gegnerin Kim Franke mit 6:2, 6:1.
In der Mid-Court-Konkurrenz gab es in diesem Jahr einen neuen Clubmeister. Dabei entwickelten sich in den zwei Vorrundengruppen sehr spannende und ausgeglichene Partien.
Schließlich setzte sich im Finale Jasmin Herbst gegen Andre Matz
durch und sicherte sich den begehrten Siegerpokal. Im kleinen Finale erkämpfte sich dann Jessica Schuster gegen Lucas Hoelke den 3.Platz und damit die Bronzemedaille.
Bei der Siegerehrung bedankte sich Turnierleiter Andreas Kohles bei Verein und Eltern für die Unterstützung.
Neben den Siegerpokalen und Medaillen konnte jeder Teilnehmer eine Teilnehmerurkunde sowie einen kleinen Sachpreis mit nach Hause nehmen.
Ergebnis Kinder gemischt (Mid-Court-Feld):
1.Jasmin Herbst
2.Andre Matz
3.Jessica Schuster
Ergebnis Mädchen U14:
1. Siiri Hertel
2. Lara Kohles
3.Theresa Bergemann
Die Clubmeister
Jasmin Herbst - Mid-Court
Siiri Hertel - Mädchen U14
27.-28.08.2011
Bezirksmeisterschaften West Kinder U14 in Meiningen
Anna Frye und Michel Hopp werden Vizebezirksmeister
Anna Frye
Michel Hopp
16.07.2011
Schon jetzt sehr erfolgreiche Saison 2011 !
Hier ein kleiner Überblick im Kurzticker von einigen Ergebnissen
der laufenden Saison.
Punktspiele 2011 Nachwuchs TC Erfurt 93 hier >>>
Punktspiele 2011 Nachwuchs TC Erfurt 93 hier >>>
PS2011Erf040001
PS2011Erf040001.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
08.-10. Juli 2011
Siiri Hertel (U14w) und Constanze Gölz (U18w) mit Turniersiegen beim offenen 3.Weimarer Kinder- und Jugendturnier
weitere gute Ergebnisse:
3.Platz von Charlotte Ziegler (U12w)
Gewinner der Nebenrunde mit je zwei Siegen Leoni Bösel (U12w) und Michel Hopp (U14m)
alle Ergebnisse vom 3.Weimarer Turnier hier >>>
alle Ergebnisse vom 3.Weimarer Turnier hier >>>
Tur
Tur.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Siegerehrung U14w v.l.: 3. Sabrina Scriba (Jena) und Vivian Polzer (Eisenberg),
2. Estella Jäger (Delbrück) und Siegerin Siiri Hertel (Königsee)
10. Juli 2011
Punktspielsaison sehr erfolgreich beendet
Am Sonntag, den 25.09.2011 spielen U14w und U18w des TC Erfurt 93
noch die Thüringer Mannschaftsmeistertitel gegen USV Jena aus ! Viel Glück !
2.Knaben gemischt spielen 4:4 gegen im letzten Spiel gegen Staffelsieger Sondershausen
und belegen am Ende einen achtebaren 4.Platz in der Tabelle
2.Knaben gemischt gegen Sondershausen v.l. Jan-Christoph Keske, Johannes Koch,
Vinzent Rohnke, Tobias Schäller
01.-03. Juli 2011
Landesmeisterschaften im Einzel - Junioren/innen U12 wegen Regen abgebrochen
Leoni Bösel mit 3 Siegen für Endrunde qualifiziert - Spiele um Plätze 1-3 am So, 11.09.2011
Charlotte Ziegler mit Pech in der Auslosung spielt um die Plätze 4-6
24.-26. Juni 2011
Landesmeisterschaften im Einzel und Doppel - Junioren/innen U14
- Laura Nitzsche Vizemeisterin und Tim Wüstefeld-Wittwer mit 3.Platz im Einzel
Siegerehrung Juniorinnen U14, v.l. Siegerin Vivian Polzer, Vize Laura Nitzsche,
Gina Isabell Trautvetter und Emilia Suchlich (3.Plätze)
3.Platz bei den Junioren U14 - Tim Wüstefeld-Wittwer
- die anderen Einzelteilnehmer Siiri Hertel, Königsee (6.Platz), Charlotte Ziegler, Anna Frye,
Michel Hopp (5.Platz) und Jan-Christoph Keske können ebenfalls
mit guten Ergebnissen überzeugen
- Laura Nitzsche/Anna Frye sowie Tim Wüstefeld-Wittwer/Michel Hopp erkämpfen jeweils 
den dritten Platz im Doppel - nur knappe 3-Satz-Niederlagen in den Halbfinals
Siegerehrung Doppel Juniorinnen U14
- Siiri Hertel (Königsee) wird Landesmeisterin im Doppel mit ihrer Partnerin Vivian Polzer
vom Eisenberger TC
Endspielsieger im Juniorinnen-Doppel, Vivian Polzer (li.) und Siiri Hertel (re.)
25./26. Juni 2011
Junioren U18m beenden 1.Saisond auf achtbaren 4.Platz - unglückliche 2:6 Niederlage
in MühlhausenSieg - damit knapp Platz 3 verpassst
2.Knaben gemischt gewinnen 5:3 gegen Roßleben - im letzten Spiel gegen Sondershausen
noch Platz 2 möglich
18./19. Juni 2011
Juniorinnen U18w werden ebenfalls Bezirksmeister durch klaren 8:0 Sieg
gegen den TC Optimus Erfurt - Staffelfavorit RW Erfurt spielt nur 4:4 in Zella-Mehlis
siehe Bezirk West bei W-U18
Junioren U18 trotz Aufstellungsproblemen wegen Klassenfahrt zweimal nur knapp mit
3:5 gegen Eisenach und Suhl unterlegen - 3.Platz im letzten Spiel noch möglich 
siehe Bezirk West bei M-U18
Mädchen U14 des TC Erfurt 93 gewinnen auch ihr letztes Spiel klar in Bad Salzungen und sind neuer Bezirksmeister West 
siehe Bezirk West bei W-U14
Juniorinnen U14 Team aus Königsee ist erneut Vizebezirksmeister Ost– tapfere Gegenwehr beim 3:5 im Endspiel gegen den Staffelfavoriten USV Jena - Unentschieden war möglich 
Abschlussabelle siehe Punktspiele TTV - Bezirk Ost bei W-U14
11. - 12. Juni 2011
4.Pfingst- Kinder- und Jugendturnier
Auch in diesem Jahr war dieses offene Kinder- und Jugend-Tennisturnier mit insgesamt 66 Teilnehmern aus neun verschiedenen Tennisverbänden wieder gut besucht. Trotz des teilweise sehr abwechslungsreichen Wetters konnten alle Spiele der Haupt- und Nebenrunde regulär beendet werden. Dabei gab es für alle Beobachter viele sehenswerte und spannende Begegnungen zu sehen.
Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle den Sponsoren "BABOLAT",
"Erfurter Teigwaren" sowie "Gölz-Entsorgungss-GmbH" für die Unterstützung sowie an alle Helfer insbesondere Macus Apel in der Turnierleitung, Platzmeister Benno Mackowiak und alle Beteiligten der Gastronomie "KILIANI" für die leckere Versorgung.
04./05. Juni 2011
Junioren U14 erkämpfen mit klaren 8:0 Sieg gegen den TC BW Eisenach
noch den 2.Platz in der Abschlusstabelle siehe Bezirk West bei M-U14
Juniorinnen U14 Team aus Königsee ist bereits Vizemeister – Endspiel um den
Bezirksmeister gegen den USV Jena am 19.Juni 2011 in Königsee
aktuelle Tabelle siehe Punktspiele TTV - Bezirk Ost bei W-U14
02. Juni 2011
Juniorinnen U18 gelingt überraschendes Unentschieden gegen den hohen Favoriten Erfurter TC RW – 2.gemischte Mannschaft U14 mit erster Niederlage gegen SG Nordhausen 1
Königseer Mädchen U14 gewinnen auch ihr drittes Spiel mit 5:3 beim USV Jena 2
27.- 29. Mai 2011
Constanze Gölz (TC Erfurt 93) wird Landesmeisterin in der U18w – 2.Platz im Doppel mit Stella Polzer aus Eisenberg
21./22. Mai 2011
Mädchen U14 des TC Erfuert 93 sichern sich vorzeitig den Bezirksmeistertitel – Juniorinnen U18 als Neuling in der Bezirksliga West bereits mit zweiten Sieg – Junioren U18 sichern sich mit 5:3 Erfolg bei Suhl 2 vorzeitig den Klassenerhalt –
klarer 8:0 Sieg in Bad Salzungen und eine unglückliche 2:6 Niederlage der Junioren U14 gegen den TSV Gotha
14./15. Mai 2011
Nachwuchs des TC Erfurt 93 weiter erfolgreich –
Junioren U18 starten mit zwei klaren 7:1 Siegen – klarer 7:1 Sieg der Mädchen U14 im Spitzenspiel beim Erfurter TC RW
07./08. Mai 2011
Gelungener Punktspielauftakt für Nachwuchsmannschaften des TC Erfurt 93
mit drei Siegen und zwei Unentschieden 
Mädchen U14 aus Königsee siegen 8:0 in Weimar
12.-13.03.2011
Kyu-Bin Kim (SC Brandenburg) und Michael Mirtchev (Chemnitzer TC Küchwald)
heißen die Sieger der 9.Erfurter -U21 Junior- Open 2011
Bei der neunten Auflage dieses Nachwuchsturnieres wurde zuerst eine Vorrunde mit Gruppenspielen ausgetragen. Die jeweiligen Sieger spielten dann am zweiten Tag im Halbfinale bzw. Finale um den Turniersieg. Hier gab es einige sehr spannende und sehenswerte Begegnungen zu sehen.
Bei den Damen setzte sich die Brandenburgerin Kyu-Bin Kim ohne Satzverlußt durch. Die größte Gegenwehr mußte sie dabei im Halbfinale beim knappen 7:5, 6:4 gegen Juliane Triebe aus Berlin brechen. Beste Thüringerin war Maria Reinmüller vom Erfurter TC Rot-Weiß, die sich im zweiten Halbfinale Larissa Ernst aus Waiblingen mit 4:6, 6:2, 4:6 nur
sehr knapp geschlagen geben mußte.
Im Herrenfeld kam der Sieger Michael Mirtchev (Chemnitzer TC Küchwald) aus Sachsen.
In einem abwechslungsreichen Endspiel gewann er gegen den Fuldaer Caspar Schütze mit 6:2, 6:4. Dabei hatte Michael im Halbfinale den Thüringer Dustin Möller (Erfurter TC Rot-Weiß) besiegt, der beim 2:6, 2:6 leider nicht an seine Leistung vom Vortag anknüpfen konnte, wo er den späteren Finalisten Caspar Schütze mit 7:5, 6:0 besiegte. 
Das andere Herrenhalbfinale war an Dramatik kam zu überbieten. Im rein hessischen Duell lag Caspar Schütze (RW Fulda) das gesamte Match in Rückstand, ehe er Emanuel Pfeffer aus Kassel doch noch hauchdünn mit 4:6, 7:6, 7:6 niederkämpfte.
Im nächsten Jahr feiert dieses Turnier dann bei seiner 10.Auflage vom 03.-04.März 2012
ein kleines Jubuläum.
Ein ganz herzlicher Dank für die treue Unterstützung gilt allen Sponsoren und Förderern dieses einzigen U21-Nachwuchs-Hallentennisturnieres in Thüringen.
Finalistin Larissa Ernst (TC Waiblingen) Siegerin Kyu-Bin Kim (SC Brandenburg)
Juliane Triebe (Berliner SV) li. und Maria Reinmüller (Erfurter TC Rot-Weiß)
Sieger Michael Mirtchev (Chemnitz) Finalist Caspar Schütze (RW Fulda)
Maria Reinmüller und Dustin Möller (beide Erfurter TC Rot-Weiß) jeweils 3.Platz
05.-06.03.2011
Constanze Gölz U18-Landesmeisterin
Bei den Hallen-Landesmeisterschaften des TTV in der U18 im LLZ Weimar holte Constanze Gölz vom TC Erfurt 93 den Titel bei den Juniorinnen. Dabei zeigte sie insbesondere große Nervenstärke, denn gleich in drei ihrer vier Matche setzte sie sich im entscheidenden Champions – Tiebreak durch. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
12.-13.02.2011
Landesmeisterschaften der Kinder U 12
Leoni Bösel mit gutem 4.Platz – Charlotte Ziegler auf Platz 6
An diesem Wochenende beteiligten sich bei diesen Hallen-Landesmeisterschaften in der Altersklasse U 12 im LLZ Weimar 10 Mädchen und 9 Jungen.
Drei Mädchen waren dabei vom TC Erfurt 93 mit beteiligt. Leider verletzte sich Anna Frye gleich im ersten Spiel in Führung liegend und mußte deshalb das Turnier vorzeitig abbrechen.
Somit spielten noch 9 Mädchen weiter in drei Gruppen jeder gegen jeden.
Nach jeweils einem Sieg und einer Niederlage trafen sich die beiden anderen Teilnehmer des TC 93 Leoni Bösel und Charlotte Ziegler in der Gruppe, wo es um die Plätze 4-6 ging.
Mit zwei Siegen in dieser Gruppe erkämpfte sich Leoni schließlich einen achtbaren 4.Platz und Charlotte verpasste im Spiel gegen Stella Wiesemann (USV Jena) Platz 5 nur ganz knapp.
In der Endrunde der Mädchen um die Plätze 1-3 setzte sich erwartungsgemäß sowie recht klar Katharina Ullmann (USV Jena) durch und wurde so neue Landesmeisterin. Elisabeth Junge-Ilges (Erfurter TC Rot-Weiß) wurde Zweite und Constanze Polzer (Eisenberger TC) belegte Platz 3.
Bei den Jungen gewann Jonathan Roth vom TSV Gotha den Landesmeistertitel, nachdem er zunächst gegen Linus Pulina und anschließend auch gegen Sebastian Stocker beide vom TC Weimar 1912 siegte.
Sebastian Stocker setzte sich schließlich gegen seinen Vereinskameraden durch und wurde Zweiter.
22.-23.01.2011
10. Kinder- u. Jugend- Tennisturnier im Sportpark Johannesplatz Erfurt
22. bis 23. Januar 2011 ; ( U10, U12, U16 ) - Turniernummer: 18040811
(offenes Turnier mit DTB - Ranglistenwertung)
Turniersieger aus fünf verschiedenen Verbänden –
Thüringer Sieg in U10w durch Stella Wiesemann (USV Jena)
Beim 10. Kinder- und Jugendtennisturnier vom 22.-23.01.2011 im Sportpark Johannesplatz gab es Sieger aus aus fünf verschiedenen Verbänden (2xSachsen, Baden, Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen. Insgesamt spielten 56 Spieler/innen in den sechs Konkurrenzen um die Siegerpokale.
Juniorinnen U10 (v.l. R.Scriba, St.Wiesemann, Ch.Junge-Ilges)
Sieger T.Nitschke U10m (re.) u. 2. M.Scholz 2 x Dritter U10m v.l. P.Ortlepp u. P.A. Albrecht
Juniorinnen U12 v.l. Siegerin L.Meyer auf der Heide und 2. C.Polzer
Sieger U12m T.Heger (li.) u. 2. O.Wiesemann 2 x Dritter U12m v.l. J.Roth u. J.Bennert
2 x Dritter U16m v.l. M.Quitschau und M.Güthlein
v.l. Sieger U16m O.Koster, 2. N.Staniszewski,
Siegerin U16w A.Pietsch, 2. St.Polzer, 3. C.Junge-Ilges
15.-16.01.2011
Laura Nitzsche wird Hallen-Landesmeisterin in der U14 - Henri Fischer wurde Zweiter
Mit einem vollen 16er Feld bei den Jungen und 13 Mädchen hatten die diesjährigen Hallenlandesmeisterschaften der Junioren/innen in der Altersklasse U14 die beste Beteiligung seit Jahren.
Eine Woche nach ihrem Turniersieg beim 10. Kinder- und Jugendturnier in Erfurt bestätigte Laura Nitzsche in Weimar ihr gewachsenes Selbstbewußtsein sowie gute Form und wurde neue Hallenlandesmeisterin bei den Juniorinnen U14. Dazu herzlichen Glückwunsch. Im Halbfinale besiegte Laura die an Nr. 1 gesetzte Katharina Ullmann (Jena) mit 6:4 6:2 und im Endspiel setzte sie sich dann gegen Josephine Röse (Bad Salzungen) mit 6:4 6:1 durch.
Leider verlor die zweite Teilnehmerin des TC Erfurt 93, Lena Gölz, trotz guter Leistung und langer Führung ihr Auftaktmatch noch knapp in drei Sätzen.
Bei den Jungen setzte sich der Favorit Maximilian Graf vom TC Sportcenter Suhl erwartungsgemäß und sicher durch und gewann den Titel. Mit seinem druckvollen Spiel war er allen Gegnern überlegen.
Erfreulich aus Sicht der Tennisschule war der Einzug von Henri Fischer ins Finale. Dort war dann aber dem neuen Landesmeister beim 6:1 und 6:0 klar unterlegen. Leider kam es in der Konkurrenz schon in der zweiten Runde zum Vereinsduell zwischen Henri Fischer und Michel Hopp, welches nach tollem Match beider schließlich Henri mit 6:4 7:5 gewann.
Schade das Michel im Spiel um Platz 3 gegen Jonathan Roth aus Gotha beim 3:6 und 1:6 nicht an seine besten Leistungen anknüpfen konnte. Trotzdem ist für ihn auch Platz 4 in diesem Feld eine achtbares Ergebnis.
Bei seinen ersten Landesmeisterschaften zeigte auch der dritte männliche Vertreter des TC 93, Jan-Christoph Keske, sehr gute Leistungen in seinen beiden Matchen.
Laura Nitzsche
Henri Fischer
08.-09.01.2011
10. Kinder- u. Jugend- Tennisturnier im Sportpark Johannesplatz Erfurt
08. bis 09. Januar 2011 ; ( U12, U14, U18 ) - Turniernummer: 18040111
(offenes Turnier mit DTB - Ranglistenwertung)
Laura Nitzsche (TC Erfurt 93) Turniersiegerin in U14w – Drei Thüringer Siege
Beim 10. Kinder- und Jugendtennisturnier vom 08.-09.01.2011 im Sportpark Johannesplatz konnte sich der heimische Verein über den ersten Turniersieg freuen. Laura Nitzsche wurde etwas überraschend aber mit jeweils starken Leistunegen Turniersiegerin bei den Juniorinnen U14. Sie gewann als ungesetzte ihre teils hart umkämpften Matche gegen Spielerinnen aus vier verschiedenen Verbänden.
Besonders im Finale zeigte sie gegen die an Nr.1 gesetzte Florence Borchard vom TC Duderstadt beim 2:6 7:6 6:0 besonderen Kampfgeist und Nervenstärke.
Zwei weitere Turniersiege für Thüringer gab bei der U12w mit Katharina Ullmann und in der U18m durch Konradin Suchlich beide vom USV Jena.
Während Katharina ihre Endspielgegnerin Lilian Heidisch (WR Coburg) klar beherrschte, konnte Koradin im Finale der U18m erst nach großem Widerstand seines Gegners Max Ziegler (1.TC Saalfeld) den Sieg schließlich im dritten Satz für sich verbuchen.
Bei der U18w durch Milena Sopp (RW Mellrichstadt) und in der U12m durch Can Franke (Bad Sooden-Allendorf) setzten sich die jeweils an Nr.1 gesetzten klar und ohne Satzverlußt durch. In der U12m standen mit Jonathan Roth (Gotha) und Oliver Wiesemann (USV Jena) zwei Thüringer im Halbfinale.
Spannend war es auch lange im Finale der U14m, wo der Badener Viktor Hascher in den Sätzen zwei und drei gegen den Max Graf (Suhl) den längeren Atem hatte.
Zuvor hatte der Suhler im Halbinale überraschend klar den an Nr.1 gesetzten Saarländer Maximilian Becker besiegt.
Juniorinnen U12, 3. E.Junge-Ilges, Siegerin K.Ullmann, 2. L.Heidisch (v.l.)
Finale Junioren U12
Junioren U12 Sieger C.Franke (l.), 2. E.Conrad Junioren U14 Sieger V.Hascher (l.), 2. M.Graf
U14w Siegerin L.Nitzsche (l.) u. 2. F. Borchard 3.U14w S.Hägerich u. 3.U18w J.Jungmann
Die Duderstädter waren wieder zahlreich vertreten
Für das leibliche Wohl wurde in der Gastronomie bestens gesorgt mit Blick zur Tennishalle
Finale Juniorinnen U18
U18w, Siegerin M.Sopp (r.) u. 2. S.Hirsch U18m, Sieger K.Suchlich (r.) u. 2. M.Ziegler
letzte Aktualisierung: 27.07.2016

Tennisschule
Andreas Kohles

Unterköditz 26a
07426 Königsee-Rottenbach

Kontakt

Gern rufe ich sie zurück!

So bin ich erreichbar:

 

Telefon:

  0172 - 7 999 016
 

e-mail:
andreaskohles@t-online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
letzte Aktualisierung: 12.08.2018